Nachwuchssegler des SYC beim Frankonia Cup

Nachwuchssegler des SYC beim Frankonia Cup Vier junge Segler des Steinberger Yacht-Club segelten am Samstag 4. und Sonntag 5. Oktober beim Yacht Club Frankonia um den Frankonia Cup in der Kategorie Optimist A und Optimist B. 4 Wettfahrten fanden am Brombachsee in der Nähe von Nürnberg statt. Die zum Teil wiedrigen Wetterverhältnissen am Samstag – starker, drehender Wind, Regen- und Hagelschauer, sowie Eiseskälte – verlangte von manchen Akteuren die ganze Kraft. Nach gut 5 Stunden auf dem Wasser waren die meisten bis auf die Knochen durchgefrohren. Der Sonntag entschädigte dann mit – für die Jahreszeit – traumhaften Bedingungen bei der 4. und damit letzten Wettfahrt. Steffen Hamann, platzierte sich, in der hochrangig besetzten Gruppe der A Segler, auf dem guten 20. Platz von über 70 Teilnehmern. Steffen wächst mit seinen 14 Jahren langsam aus dem Opti heraus. Die schöne Zeit im Optimist neigt sich dem Ende zu. Phillip Eck macht das Wetter und die Regatta sichtlich Spaß, was sich in der Top-Plazierung (6. Platz in der Gesamtwertung) widerspiegelt. Segelneuling Nikolas Arnold frohr so in den Füßen, dass er sie kaum noch spürte. Trotzdem ein super 20. Platz von 42 Teilnehmer in der Klasse Optimist B. Großes Lob an Nikolas. Benedict Pfeiffer verließ der Mut am Samstag. Seine Regattawettfahrt ging bis zum Startschiff und wieder zurück. Die Angst wurde am Sonntag bei der letzten Wettfahrt besiegt. Platz 37. Mutprobe bestanden ! Unser Aufsteiger des Jahres 2008 - Daniel Hamann - hütete zu Hause das Bett. Grund: hohes Fieber. Evelyn Hamann freute über die große Mannschaft des SYC und war froh, nach Jahren, mal nicht alleine unterwegs zu sein. X Der Segelclub Ratisbona Regensburg organisierte im Naturfreundehaus auch für uns eine Übernachtungsmöglichkeit, was zum guten Gelingen der Veranstaltung und Vertiefung der Freundschaft beitrug. Richard Pfeiffer, Jugendwart SYC

Foto: (c) / Text: / Datum: 2008-10-07 / 1 / 89


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520