FD Wochenende vom 05.05. bis 06.05.2007

Es waren wie auch die letzten Jahre viele Spitzensegler am Start mehrere Deutsche Meister in dieser Klasse kämpften um die vorderen Plätze. Helmut Löther (Mehrfacher Deutscher Meister) gewann die Serie von 4 Wettfahrten. Zweiter wurde der Pfälzer Groß Jürgen mit seinem Vorschoter Phillip Schay, vor Karsten Keil und Descher Frank aus Plauen. Die regionalen Segler vom Steinberger Yacht-Club Leo Linke mit Bucher Guntram auf dem 10. Platz, Hans Gietl mit Schild Franz Josef auf Platz 11. Schulz Karl Heinz mit seinem Sohn auf Platz 15, Andi Zilker und Joachim Liebl auf dem 18. und Schöniger Peter mit Regina Schwarz an der Vorschot auf Platz 20. Die Wetterbedingungen waren an beiden Wettfahrttagen ideal, bei der ersten Wettfahrt herrschte noch der Regen vor, welcher aber im Laufe der Wettfahrt nachlies und im Gegenzug der Wind zunahm. So war es möglich nach ca. einer Stunde die Zweite Wettfahrt zu starten und bei Windstärken zwischen 3-4 Beaufort flott über den Dreieckskurs zu kommen. Die Versorgung an Land wurde durch die Küchenmannschaft gewährleistet und fand guten Zuspruch. Am Samstag konnte Wettfahrtleiter Stefan Striedl 3 Wettfahrten durchführen. Die gute Disziplin der FD Segler lies sogar eine Pause zwischen der 2. und dritten Wettfahrt zu. Die dritte Wettfahrt vor den Abendessen lieferte die größte Spannung da die ersten 5-6 jetzt um die Plätze segelten. Helmut Löther spielte hier seine Jahrelange Erfahrung aus und schaffte es nicht wie beim America´s Cup nur ein Schiff hinter sich zu halten sondern ein ganzes Feld von 20 Flying Dutschmann. Er verbesserte sich nach 2 Zweiten Plätzen in den Wettfahrten zuvor auf den ersten Platz welchen er bis ins Ziel durch Taktische Meisterleitungen nicht mehr abgab. Dies reichte Ihm zum Gesamtsieg am Sonntag ohne an diesem Tag noch einmal auf´s Wasser zu gehen. Die regionalen Segler schlugen sich im Mittelfeld wacker gegen die starke Konkurrenz. Hier die Ges.-Ergebnisliste: 5. und 6. Mai 2007 Steinberger Krug Bootstyp: FD ausgeschr. Wettfahrten: 4 Wettfahrten mit einem Streicher Wettfahrtleitung: Stefan Striedl Organisation: Stefan Striedl Gesamtplatzierung: 1. GER 91 Löther, Helmut Klawitter, Michael SCAI 2,00 2,00 1,00 [22,00] 5,00 1 2. GER 74 Groß, Jürgen Schay, Philipp SC Otters 1,00 6,00 [8,00] 1,00 8,00 2 3. GER 16 Keil, Karsten Descher, Frank SCHP [3,00] 3,00 2,00 3,00 8,00 3 4. GER 98 Shmuel, Markhoff Carp, Michael SGE [5,00] 1,00 5,00 5,00 11,00 4 5. GER 51 Kunze Andreas Seebauer Josef SCSTS 4,00 5,00 [7,00] 2,00 11,00 5 6. GER 11 Menzer, Franz Hiegele, Ernst SC Eich SV Bieblis [6,00] 4,00 4,00 4,00 12,00 6 7. GER 211 Lieberth, Marco Götz, Mario SSVEP 7,00 7,00 3,00 [10,00] 17,00 7 8. GER 56 Pöllath Markus Danninger Tommy SCNS [12,00] 9,00 6,00 7,00 22,00 8 9. GER 224 Dietrich, Wolfgang Knüpfer, Thomas SCHP 8,00 8,00 11,00 [14,00] 27,00 9 10. GER 55 Linke, Leo Bucher, Guntram SYC 9,00 [14,00] 10,00 8,00 27,00 10 11. GER 47 Gietl, Hans Schild, Franz Josef SYC [10,00] 10,00 9,00 9,00 28,00 11 12. GER 1777 Wesemüller, Hartmut Hobein, Jürgen HYC [17,00] 13,00 13,00 6,00 32,00 12 13. GER 68 Schäfer, Christian Wagner, Jürgen SGE [16,00] 12,00 12,00 11,00 35,00 13 14. GER 96 Lehner, Helge Lehner, Claudia HSSCR 13,00 11,00 [15,00] 13,00 37,00 14 15. GER 1822 Schulz Karl Heinz Schulz Florian SYC 11,00 [22,00] 14,00 16,00 41,00 15 16. GER 72 Schmits, Bernhard Schmits, Michael SCNS [18,00] 15,00 17,00 12,00 44,00 16 17. GER 1672 Mader, Dieter Bittner, Mike WAB 14,00 16,00 18,00 [22,00] 48,00 17 18. GER 77 Zilker Andreas Liebl Joachim SYC 15,00 [18,00] 16,00 18,00 49,00 18 19. GER 1742 Lieret, Leo Stephan, Henrik NYCE 19,00 19,00 [20,00] 15,00 53,00 19 20. GER 88 Schöniger, Peter Schwarz, Regina SYC [20,00] 17,00 19,00 19,00 55,00 20 21. GER 2018 Haberl, Christopher Danninger, Jacob SCNS 21,00 [22,00] 22,00 17,00 60,00 21 Protokoll: Windstärke: 1-2 2-3 Windrichtung: NO NO Wetter: Regen / Sonnig

Foto: (c) / Text: / Datum: 2007-05-08 / 1 / 53


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520