Deutsche Jugendmeisterschaft Laser in Berlin - Wannsee

29.07. – 02.08 Wannsee Meine erste deutsche Jugendmeisterschaft am Wannsee Zugelassen zur IDJM im Laser waren nur die 100 besten deutschen Jugendlichen, davon 53 U17. Maßgeblich war die aktuelle Rangliste. Anreise war schon Freitag um 10:00 Uhr, da wir bereits um 11:20 beim Vermesser antreten mussten. Nachmittags hatten wir daher noch viel Zeit, uns bei schönem Wind und Wetter auf dem Wannsee einzusegeln. Samstags war der erste Start schon um 11:00, sodass wir um 10:00 auf dem Wasser waren, um uns einzusegeln und unseren taktischen Plan mit unserem Trainer Georg Heinrich abzustimmen. Bei herrlichem Wetter, jedoch wenig Wind segelten wir nur zwei Wettfahrten. Zu allem Unglück ging unser Trainermotorboot während der zweiten Wettfahrt kaputt, jedoch stand am Sonntag Vormittag ein Ersatzmotorboot für uns bereit, angereist aus Travemünde. Nur kam es an diesem Tag nicht zum Einsatz – mangels Wind. Am Montag segelten wir bei wunderschönem Wind vier Wettfahrten und am Dienstag bei wenig Wind nur einen Wettlauf. Am Mittwoch, den letzten Wettfahrttag, frischte der Wind auf 4 -5 Beaufort auf und wir konnten noch zwei schöne Wettfahrten absolvieren. Anschließend war um 16:00 Uhr Preisverleihung, bei der ich als 41. in der Gesamtwertung und als 17. in der U17-Wertung geehrt wurde. Erwähnenswert ist auch das gebotene Rahmenprogramm. Die vielen Sponsoren sorgten sich um unser tägliches, leibliches Wohl – sogar ein Kinobesuch für alle 100 Teilnehmer wurde angeboten. Florian Schwarz

Foto: (c) / Text: / Datum: 2006-08-08 / 1 / 39


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520