Opti B Segler erfolgreich

Seit April 2016 nahmen vier fortgeschrittene Optimistensegler des Steinberger Yacht-Clubs – eine Seglerin und drei Segler – an verschiedenen bayerischen Opti B Regatten teil, um eifrig Punkte für den Umstieg auf Opti A zu sammeln. Sie segelten in folgenden Revieren: Guggenberger See, Dutzendteich, Chiemsee, Starnberger See, Tegernsee, Happurger Stausee und  Förmitzspeicher. Bei sehr unterschiedlichem Wetter – von strömendem Regen bis warmen Sonnenschein und diversen Windverhältnissen – sowie durch die tatkräftige Unterstützung der Väter Wolfgang und Matthias zeigte der Einsatz positive Auswirkungen und der Erfolg nahm langsam zu.

So erreichte bei der Entenhausener Förmitzkanne am 9./10. Juli 2016 Silas Hummel den ersten Platz und konnte den 1. Entenhausener Dauer-Wanderpreis mit nach Hause nehmen. Die Plätze drei, vier und sechs gingen an die weiteren Yacht-Clubsegler Jasmin Göbel, Jonas Hummel und Lukas Hummel.

Damit verbesserten sich die Segler in der DODV-Rangliste und kommen dem Umstieg auf Opti A immer näher.

 

Ursula Albertin-Hummel



Foto: (c) / Text: / Datum: 2016-07-18 / 1 / 208


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520