Wettfahrtleiter
Uli Läpple     

Sommerregatta 2014

Sommerregatta 2014

Schon im Vorfeld der Regatta zeichnete sich ab, dass die Sommerregatta dieses Jahr ihrem Namen alle Ehre machen würde. Es wurden für das Wochenende zwischen 30 und 35°C vorher gesagt – und wie bei solch einer Hitze üblich, wenig bis kein Wind.

Dies war wohl auch der Grund warum sich nur 14 Mannschaften zur Regatta meldeten. Pünktlich um 13:00 Uhr konnte Wettfahrtleiter Uli Läpple die Anwesenden begrüßen und auf schwierige Windverhältnisse einstellen. Für Samstag war noch etwas mehr Wind angesagt, weshalb die Regattaleitung nach Möglichkeit 3 oder 4 Wettfahrten zu Stande bringen wollte.

Nachdem bereits um 13.15 Uhr ein leichter Wind aus Ost bis Süd-Ost eingesetzte, ging es zügig aufs Wasser, wo bei teils stark drehenden Winden 4 spannende Wettfahrten gesegelt werden konnten. Im Zwischenergebnis konnte sich das Team Schwarz vor der FUN-Crew mit Striedl / Schwarz / Herbolzheimer und dem Kielzugvogel von Alfred Kallmmeyer durchsetzen.

Am Sonntag war erst ab 10:00 Uhr Startbereitschaft, da ohnehin nicht viel Wind zu erwarten war. Um 11 Uhr schließlich setzte eine leichte Brise ein, die der Wettfahrtleiter sofort nutzte, um die 5. und letzte Wettfahrt anzuschießen. Doch sollte der Wind nicht mal bis zur ersten Luvtonne durchhalten, wodurch es ein Geduldsspiel für alle Beteiligten wurde. Nach nur einem „Dreieck“ wurde die Wettfahrt verkürzt beendet, somit konnte Ulli Läpple bei schwierigen Windverhältnissen 5 Wettfahrten vorweisen.

Den Sieg holte sich Josef und Florian Schwarz auf ihrer h26. Zweite wurden Günther und Inge Wessling auf der Surprise. Den 3. Platz im Gesamtergebnis sicherte sich Alfred Kallmeyer und Agnes Widelska-Deparade
1. Platz über 110: Peter Wessling     Küchen und Wassermannschaft   

Trotz wenig Wind und wenig Segelregattateilnehmer war es ein gelungenes und schönes Segelwochenende.

Ergebnisse unter Regatta-Kalender       



Foto: (c) / Text: / Datum: 2014-07-23 / 1 / 169


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520