Sommerfest 2014

Drei Bootstaufen beim Sommerfest

Gut 50 Mitglieder waren der Einladung zum Sommerfest des SYC gefolgt. Sie erlebten ein fröhliches Fest mit Freibier, Essen vom Grill und drei Bootstaufen, deretwegen sogar Neptun persönlich an den Steinberger See gekommen war.

Trotz vorhergesagter Regenschauer war das diesjährige Sommerfest gut besucht. Nachdem gleich zu Anfang ein kräftiger Schauer über den See gezogen war, hatte der Wettergott ein Einsehen. Bei angenehmen Temperaturen saß man bis tief in die Nacht beisammen.

Absolute Attraktion des Abends war dann der Besuch von Meeresgott Neptun, der, standesgemäß von Klängen eines Nebelhorns und der Musik aus dem Film „Pirates of the Caribbean“ begleitet, über den See gefahren kam. Grund für seinen Besuch war die Taufe von drei neuen Schiffen im Verein. Von den Eignern festlich geschmückt warteten sie am Steg auf den göttlichen Segen. Vorher galt die Aufmerksamkeit Neptuns (in Gestalt des 1. Vorsitzenden Josef Schwarz) und seines Begleiters (Jugendtrainer Lucas Weber) aber noch den stolzen Skippern und ihren Vorschoterinnen. 

 

Nach innerlicher - mit stark gewöhnungsbedürftigem Schnaps - und äußerlicher - mit Unmengen Rasierschaum - Reinigung und der Beantwortung von mehreren mehr oder weniger ernst gemeinten Fragen erhielten Hans Käufer, Michael Martin und Helmut Opitz die Erlaubnis mit ihren Schiffen das „Oberpfälzer Meer“ und die Weltmeere zu befahren. Die drei hatten es sich natürlich nicht nehmen lassen und Neptun schon im Voraus mit der Spende eines Fasses Bier versöhnlich gestimmt.

Neptun vertieb die bösen Geister und reinigte die Körper der Steuermänner - von innen und außen



Foto: (c) / Text: / Datum: 2014-07-09 / 1 / 168


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520