Oberpfalz-Cup der Laser Segler

Seglerin aus Sachsen gewinnt Oberpfalz-Cup der Laser Segler Leider nur 11 Teilnehmer fanden sich anläßlich des diesjährigen, schon traditionellen Oberpfalz-Cups der Laser-Segler auf dem Clubgelände des Steinberger Yachtclub (SYC) ein. Möglicherweise war es die wenig Gutes verheissende Wetterprognose, die einige der ursprünglich gemeldeten Segler von einer Teilnahme absehen ließ. Nicht abschrecken lassen hatten sich Segelfreunde aus Sachsen, aus Erlangen und vom benachbarten Weidener Yachtclub. Und die wurden, entgegen aller Vorhersagen, am Samstag mit zwar kühlem, aber trockenem, teilweise sogar sonnigem Wetter belohnt, so dass „Wettfahrtchef“ Bernd Feser vier Wettfahrten bei gleichmäßig leichten NW-Winden starten konnte. In überrragender Form zeigte sich Isabell Keil vom Segelsportverein „Einheit Plauen“ (SSVEP), die nahezu allen Konkurrenten das Heck zeigte und drei der vier Wettfahrten für sich entscheiden konnte. Nachdem am Sonntag keine Wettfahrt mehr mehr möglich war, feierte die junge Seglerin aus Sachsen einen unangefochtenen Regattasieg und konnte zudem den Wanderpokel der Laser-Radial-Klasse entgegen nehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Steffen Hamann vom gastgebenden SYC und Tim Lauschke vom Segelverein Plön „Helmsgrüner Bucht“(SVP-Helmsgr. Bucht). Die SYC-Segler Florian Schwarz, Silvia Frenzel und Moritz Ertelt belegten die Plätze vier, sechs und zehn. Mangels Teilnehmer, nur Ulrich Schlott vom SYC war gestartet, war eine Laser-Standart-Wertung nicht möglich.

Foto: (c) / Text: / Datum: 2010-06-28 / 1 / 115


Steinberger Yacht-Club e.V. | 1. Vorsitzender Josef Schwarz | Holzheimer Weg 14 | 92449 Steinberg am See | Telefon: +49 9431 7589520